Baumfällung

Nicht jeder Baum darf einfach, aus welchen Gründen auch immer, gefällt werden. Das ist auch gut so, denn schließlich ist das oberste Ziel der professionellen Baumpflege, so viele Bäume wie möglich zu erhalten. Trotzdem kann es Gründe geben, die dazu führen, dass ein Baum gefällt werden muss. Dazu gehören unter anderem der Kronenschnitt als Pflegemaßnahme, die Gefahr zur Nutzung eines Grundstücks, die Beschädigung eines Bauwerks durch den Wurzelwuchs oder Umweltschädigungen sowie Schädlingseinwirkungen. Die Problembaumfällung kann auch nach einem Sturm oder Unwetter notwendig sein. Ein Krankheitsbefall wie die Stammfäule oder ein Schädlingsbefall durch den Borkenkäfer lassen häufig keine andere Option zu, sodass die professionelle Baumfällung mit Seilklettertechnik zum Einsatz kommt.

Starten Sie Ihr Projekt jetzt!